Wir machen Dampf

Herr Bräuer, das Produkt wird dadurch noch besser!“ Mit diesem einen Satz hat Rainer Clemens von der Firma Albert Clemens – Sanitär, Heizung, Klima GmbH uns und unseren Geschäftsführer sofort überzeugt.

Und deshalb möchten wir Ihnen an dieser Stelle auch erklären, warum wir weder Kosten noch Mühen gescheut haben, um unsere Würste ab sofort direkt in heißem Wasserdampf kochen zu können. Den erzeugen wir in einem sogenannten Niederdruck-Dampfkessel.

Damit dieser immer optimal eingestellt ist, haben wir uns sogar ein kleines Labor eingerichtet, in dem wir täglich die wichtigsten Parameter überprüfen. Der bis zu 120 Grad heiße Wasserdampf wird aus dem Kessel in unsere fünf großen Kochkammern eingeleitet und gart dort unsere Würste schonend und schnell. „Das funktioniert nach demselben Prinzip wie in einem Dampfgarer“, erklärt Rainer Clemens. Innerhalb von Sekunden erreichen wir mit dem Dampf eine Wassersättigung von 98 Prozent im Inneren der Kochkammern und damit einen optimalen Wert, der ohne Dampf nicht erreichbar wäre. Und unsere Würste sind jetzt sogar noch knackiger. Das wollten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Wir sind froh, dass wir das schwierige Unterfangen Dampfverlegung mit der Albert Clemens GmbH so kompetent realisieren konnten.

Zurück